|

BVG-Feed

  • Beschluss vom 5. Juli 2019
    Die Wahlfeststellung zwischen (gewerbsmäßig begangenem) Diebstahl und gewerbsmäßiger Hehlerei verstößt nicht gegen das Grundgesetz
Benutzerbewertung: / 216
SchwachPerfekt 

Rechtsanwalt Ronald Schulz

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

 

Leistungsdetails:

Allgemeines Zivilrecht
Kaufvertragsrecht
Deliktsrecht
Darlehensrecht

Versicherungsrecht
Sachversicherungsrecht (z.B. Recht der Gebäude-, Hausratversicherung)
Recht der privaten Personenversicherung (z.B. Recht der Lebens-, Kranken-, Unfall- und Berufsun- fähigkeitsversicherung)
Haftpflichtversicherungsrecht

Verkehrszivilrecht
Durchsetzung von Ansprüchen aus Verkehrsunfällen
Beratung in Verkehrsunfallangegenheiten

Reiserecht
Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen gegenüber Reiseveranstaltern.